Landmann Rexon 3.0 PTS im Test – der Testsieger bei Stiftung Warentest

Artikel aktualisiert am von Alex

Der Gasgrill Rexon 3.0 PTS vom Hersteller Landmann wurde im Mai 2019 Testsieger beim Gasgrill Test der Stiftung Warentest. Mit der besten Testnote konnte er sich gegen 7 andere Grillwagen durchsetzen. In diesem Bericht schaue ich mir die Ausstattungsmerkmale des Gasgrills einmal genauer an.

Der Landmann Rexon 3.0

Denn ein Testsieger beim bekannten Testmagazin Stiftung Warentest ist eine echte Kaufempfehlung. Zumindest meiner Meinung nach. Den Landmann Rexon 3.0 PTS gibt es vom Hersteller zur unverbindlichen Preisempfehlung von 349 €. Tatsächlich habe ich kaum einen günstigeren Anbieter gefunden. Die Händler scheinen sich an die Preisempfehlung von Landmann weitgehend zu halten. Bei Amazon bin ich dann doch fündig geworden. Deutlich unter 300 Euro kostete der Grill hier beim Schreiben meines Berichts.

Auf Amazon ansehen

 

Ausstattungsvarianten im Check

Landmann LogoDen Landmann Rexon PTS gibt es in drei verschiedenen Varianten. Im Gasgrill Test bei der Stiftung Warentest war die Variante 3.0 PTS erfolgreich. Die beiden anderen Varianten haben allerdings die gleichen Features und unterscheiden sich eigentlich nur durch die Abmessungen des Grillrost und damit auch des ganzen Grills, sowie durch die Anzahl der Hauptbrenner und Nebenbrenner.

Hier eine Übersicht:

  • Landmann Rexon 3.0 PTS: Abmessungen 50 cm x 70 cm x 70 cm mit 3 Hauptbrennern und keinem Seitenbrenner
  • Landmann Rexon 4.1 PTS: Abmessungen mit 52 cm x 112 cm x 134 cm und 4 Hauptbrennern und einem Seitenbrenner
  • Landmann Rexon 3.1 PTS mit 52 cm x 120 cm x 135 cm und 3 Hauptbrennern, sowie einem Seitenbrenner.
Die Entscheidung beim Kauf hängt also davon ab, wie groß die Grillfläche sein soll. Diese ist natürlich auch unterschiedlich, je nachdem welches Modell man will.

Features des Rexon PTS Gasgrills vorgestellt

Für meinen Bericht nehme ich die Ausstattungsvarianten des Rexon 3.0 PTS. Ansonsten wird das Ganze zu unübersichtlich. Grundsätzlich haben alle drei Grills die gleichen Features, aber unterscheiden sich in der Größe und Anzahl der Brenner. Außerdem ist die Grillfläche unterschiedlich groß. Ansonsten sind sie gleich.

Edelstahlbrenner mit 3,7 KW

Der Rexon PTS 3.0 hat 3 stufenlos einstellbare Edelstahl-Brenner mit einer Leistung von 3,7 KW pro Brenner zu bieten. Beim Rexon PTS 3.1 und 4.1 gibt es einen auf der Seitenfläche eingebauten Seitenbrenner, der es auf eine Leistung von 3,0 KW bringt. Damit ist ausreichend Leistung gegeben.

Beim Testbericht der Stiftung Warentest konnte sich der Landmann Gasgrill vor allem durch die sehr guten Grillergebnisse hervortun. Die Wärmeverteilung über den Brennern ist hervorragend und er heizt sehr schnell auf. Außerdem erreichte er durch eine gut isolierte Grillhaube schnell hohe Grilltemperatur und macht damit perfekte Grillergebnisse bei direktem und indirektem Grillen möglich.

Grillroste und Warmhalterost

Grillfläche mit doppelwandiger Grillhaube beim Landmann Grill.

Icon GrillrostBeim Grillrost setzt Landmann auf einen 2-teiligen emaillierten Rost. Auch der Warmhalterost ist mit einer im Emaille-Schicht überzogen.

Die Grillfläche liegt bei dieser Variante bei 64 cm x 40 cm. Damit kann man auch einige Gäste auf seiner Gartenparty mit Steaks, Würstchen und Co. versorgen. Durch die Beschichtung sind die Grillroste sehr leicht zu reinigen. Der Warmhalterost zieht sich über die gesamte Breite der Grillfläche. Hier kann Grillgut warm gehalten werden.

Brennerabdeckungen

Auch die Brennerabdeckungen sind beim Rexon Gasgrill mit einer Emaille-Schicht ausgestattet. Die Brennerabdeckungen verhindern wirksam das Tropfen des Fett auf die offene Flamme. Denn dadurch würde es zu einer Flammenbildung kommen, was kein Grillmeister braucht. Das ist nämlich ein Desaster für das Grillgut auf der Grillfläche, wenn man nicht immer daneben steht.

Grillthermometer im Deckel

Icon GrillthermometerIn der Grillhaube befindet sich ein integriertes Grillthermometer. Zum kontrollieren der Temperatur beim aufheizen und beim indirekten Grillen ein Muss. Der Deckel ist doppelwandig und isoliert sehr gut. Im Gegensatz zu manchem Billig-Grill bekommt man hier höhere Grilltemperaturen in schnellerer Zeit. Denn die Isolierung der Grillhaube ist wichtig, um auf der Grillfläche die Grilltemperatur kontrollieren zu können und hohe Temperaturen erreichen zu können.

Leicht zu reinigen

Durch sinnvolle Beschichtungen und eine leicht entnehmbare Fettaufffangschale ist der Landmann Rexon PTS 3.0 leicht zu reinigen, wie zahlreiche Kunden in den Erfahrungsberichten schreiben. Selbst die Brennerabdeckungen lassen sich durch Beschichtung gut vom Fett befreien.

Weitere Features des Gasgrills

Das Gewicht des Grills liegt bei 32 kg. Das Landmann-PTS (Power Thermal Spreading System) sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung auf der Grillfläche. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt beim Grillen. „Kalte Flecken“ werden damit ausgeschlossen. Der Grillrost ist übrigens 2-teilig und kann so für die Reinigung besser entnommen werden. Der Unterschrank hat zwei Türen und kann natürlich geschlossen werden. Platz für eine Gasflasche ist hier alle Mal.

Landmann Rexon 3.0 PTS im Test bei der Stiftung Warentest

Erfahrungen der Kunden IllustrationIm Gasgrill Test der Stiftung Warentest (05/2019) wurden insgesamt 12 Gasgrills geprüft. Im Testfeld waren 8 Grillwagen und 4 tragbare Grills. Nur 5 wurden mit der Note gut bewertet. Die Testkriterien waren Handhabung, Sicherheit und Haltbarkeit. Auch ein Praxistest, ob die Grills gute Grillergebnisse bei Steaks, Bauchspeck und Lachsfilet ermöglichten. Mit der Testnote Gut (2,4) konnte der Rexon 3.0 PTS hier überzeugen. Also der kleine Bruder des Landmann Rexon 3.1 PTS und Rexon 4.1 PTS.

Zum Test der Stiftung Warentest: Hier entlang

Auf Amazon ansehen

 

Mein Fazit zum Landmann Grill

Der Hersteller Landmann gehört schon lange zu den besten Anbietern von Gasgrills. Nun wurde auch noch bei einem der seltenen Gasgrill Testberichte der Stiftung Warentest ihr Grill zum Testsieger. Das dürfte für die nächsten Jahre die Käufer überzeugen. Nachdem ich mir alle Ausstattungsmerkmale und Features angeschaut habe und auch einen Landmann Grill im Garten stehen habe, würde ich sofort zum Kauf raten.

Ich selber hatte schon zwei Gasgrills von Landmann und war immer hoch zufrieden. Bei den Markengrills ist der Hersteller definitiv immer mein persönlicher Favorit gewesen. So wundert es mich nicht, dass Rexon 3.0 PTS die Tester der Stiftung Warentest auch überzeugen konnte. Qualität eben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO