Campingaz Camping Gasgrill 27375 im Test

Artikel aktualisiert am von Alex

Der mobile Gasgrill für den Campingplatz von Campingaz ist unser Testsieger bei den mobilen Mini-Gasgrills. Der kleine Alleskönner kann komfortabel mit einer Gaskartusche betrieben werden und mit ihm lässt sich mit dem speziellen Aufsatz aufkochen, Grillen und sogar Kontaktgrillen.

Campingaz Party Gasgrill 27375
Campingaz Party Gasgrill 27375

Die Beine können leicht abgenommen werden und dadurch kann der kleine Grill bequem eingepackt und mitgenommen werden. Besonders komfortabel ist das die abgenommenen Beine in der Wasserschale verstaut werden können und damit keinen Platz im Camping wegnehmen.

Der Grill arbeitet mit Ventilkartuschen der Linie CV Plus von Campingaz und hat eine respektable Leistung von 1350 W. Die Aufheizphase des kleinen Grills ist sehr kurz und dauert nur ca. 1 Minute im Test.

Mit einem minimalen Gasverbrauch von 99 g in der Stunde fällt er auch bei den laufenden Betriebskosten nicht ins Budget und die Kartusche reicht eine ganze Weile aus. Im Test hat er 1 l Wasser auch mit dem Kochaufsatz in einem Topf innerhalb von 6 Minuten zum Kochen gebracht, was ein sehr guter Wert ist für einen solchen kleinen mobilen Grill.

Der Campingaz Camping Gasgrill 27375 im Test

Die Features und Eigenschaften des kleinen Grills

Der kleine, mobile Gasgrill von Campingaz glänzt mit einem sehr guten Grillergebnis für einen Grill dieser Größe. Mit dem Grillaufsatz können wir keinen Geschmacksunterschied zu den teuren Gasgrills mit Rollwagen aus unserem Test feststellen. Natürlich lässt sich der kleine Gasgrill nicht stufenlos beliebig von der Temperatur regeln, aber auch er lässt sich einstellen in wenigen Stufen.

Der Grillrost ist an natürlich Anti-Haft beschichtet und hat eine glatte Teilfläche auf der man beispielsweise Speck oder Eier zubereiten kann. Ziemlich praktisch und gut mitgedacht. Natürlich schränkt dies die Größe der Grillfläche etwas ein, aber für 3-4 Personen reicht die Grillfläche aus. Da der kleine Alleskönner sehr schnell einsatzbereit ist in ca. 1 Minute und auch die Grilltemperatur ziemlich hoch ist, kann man durchaus seine Freunde mit Schweineschnitzel oder Würstchen versorgen. Unser Renner im Test war der Schweinebauch, der wirklich hervorragend von diesem kleinen Grill schmeckt.

Die Leistung wird vom Hersteller mit 1350 Watt angegeben und der Gasverbrauch mit 99 g/h. Laut Campingaz hält eine Original-Gaskartusche dann 4 Stunden und 30 Minuten. Wir haben es nicht ausprobiert, aber bei einem Durchschnittspreis von zehn Euro pro Kartusche halten sich die laufenden Kosten in Grenzen. Denn normalerweise wird so ein mobiler Gasgrill nicht stundenlang betrieben, sondern es wird eine Viertelstunde lang gegrillt und damit hat sich die Geschichte dann.

Handhabung und Bedienung

Die Beine des kleinen Gasgrills können leicht abgenommen werden und dann im Wasserfach verstaut werden. So ist der kleine Grill sehr kompakt mit 32,5 cm auf 13 cm und hat gerade mal 2,2 Kilo Gewicht. Damit lässt er sich leicht transportieren und auch locker an den Badesee mitnehmen. Der Vorteil ist der Betrieb mit der Gaskartusche, denn dadurch braucht man keine schwere Gasflasche mitschleppen sondern nur eine ganz leichte Gaskartusche.

Sehr praktisch für den mobilen Einsatz und unserer Meinung nach sehr zu empfehlen. Auf der heimischen Terrasse ziehen wir allerdings Gasgrills vor, die an einer 5 l oder 10 l Gasflasche betrieben werden können, da die Kosten für das Gas dann deutlich niedriger sind. So hat eines unserer Teammitglieder einen mobilen Camping-Gasgrill auf der Terrasse stehen und eine 5 l Gasflasche für gerade einmal zehn Euro beim Campingzubehör reicht ihm den ganzen Sommer.

Und er grillt jedes Wochenende meist Samstag und Sonntag. Die kleinen Gaskartuschen sind demgegenüber natürlich deutlich teurer, aber wie gesagt für das mitnehmen sehr praktisch.

Sehr schnelle Aufheizzeit im Testbetrieb

Sehr angenehm im Einsatz ist auch die schnelle Aufheizzeit, die vom Hersteller mit ca. 1 Minute angegeben wird und in der Praxis auch nicht viel länger dauert. Dann hat der Grill die richtige Temperatur um das Grillgut auf dem Grill zu brutzeln. Mit Kochaufsatz lassen sich auch Saucen oder Wasser erwärmen. Wer Lust hat kann seine Würstchen so auch kochen, was bei Kinder Partys manchmal ganz gut ankommt.

Denn natürlich kann man in einem Topf mehr Würstchen auf einmal zubereiten als auf dem Grill und wer 20 Kinder zu Besucher der weiß dieses Feature zu schätzen. Natürlich hat der Campingaz Partygrill für den Campingplatz und Zuhause eine integrierte Piezo-Zündung und die Zündung funktioniert sehr gut. Die enthaltene Wasserschale dient als Fettauffangsystem so das keine großen Reinigungsprobleme auftauchen. Sowieso punktet die antihaftbeschichtete Grillfläche mit einer sehr guten Reinigungsfähigkeit und wir haben das Teil einfach in die Geschirrspülmaschine gesteckt. Natürlich erst wenn es abgekühlt war.

Das von Campingaz integrierte Easy-Klicksystem ist patentiert und die Gaskartusche lässt sich wirklich mit einem Klick anbringen. Sehr praktisch! Die Hitzezufuhr lässt sich relativ gut regulieren, aber hier muss man natürlich Abstriche gegenüber einem Topgerät aus der Gasgrill mit Rollwagen Fraktion machen.

Kundenbewertungen und Rezensionen

Der Campingaz Party Gasgrill 27375 überzeugt nicht nur uns als Testsieger bei den mobilen Gasgrills im Test, sondern auch die Kunden auf Amazon. Mit 4,4 von 5 Sternen bei 184 Kundenrezensionen zum Zeitpunkt dieses Tests überzeugt der kleine Grill die allermeisten Kunden.

Die wenigen Kritikpunkte beziehen sich meist auf das Lösen der Beschichtung des Grillrost, was aber in der Regel auf eine falsche Handhabung zurückzuführen ist. Wer natürlich mit ätzenden Reinigungsmitteln an den Grillrost rangeht, der muss sich nicht wundern wenn dieser sich nach zig Behandlungen ablöst.

Genau das wird auch in der Bedienungsanleitung geschrieben. Man sollte dies natürlich unterlassen. Aber hier handelt es sich um Einzelfälle, die eben leider nicht mit einem Grill umgehen können. Auch bei den sehr teuren Gasgrills löst sich bei einer Behandlung mit ätzenden Reinigungsmitteln die Beschichtung ab. Dafür sind die Modelle dann nicht konzipiert und es ist auch nicht vorgesehen.

Ein bis zwei Produkte waren defekt und die Käufer hatten Probleme bei lokalen Händlern ihre Garantie in Anspruch zu nehmen oder waren damit nicht zufrieden. Wir können Ihnen versichern, dass ihnen das bei Amazon nicht passieren wird, was wir aus eigener Erfahrung in Problemfällen bestätigen können. Oftmals handelt es sich hier um Transportschäden oder eben um Einzelfälle was sich in den vielen positiven Bewertungen zeigt. Auch vergessen manche Kunden einfach das dieser Grill weniger als 50 € kostet und man für 50 € kein Luxusmodell erwarten darf.

Es handelt sich hier um einen mobilen Gasgrill der ein absolutes top Preis-Leistungs-Verhältnis hat und ein Schnäppchen ist. Wer für 50 € die gleiche Leistung erwartet wie bei 350 €, was ein Rezensent mit der Bemerkung, er hat keine verschiedenen Hitzeflächen bemängelt, dann müssen wir uns wirklich an den Kopf greifen und verstehen eben die Welt nicht mehr.

Aufgrund unserer Praxis wissen wir aber das es leider immer wieder Leute gibt die einfach für zehn Euro die Welt wollen und das gibt es eben nicht. Wer einen Luxusgrill möchte der muss mehrere 100 € auf den Tisch legen und das ist eben nicht jeder in der Lage zu leisten und viele wollen auch nicht. Wenn wir unterwegs sind dann haben wir unseren kleinen Campingaz Gasgrill dabei und haben unseren Spaß. Wenn wir zu Hause auf der Terrasse grillen, dann grillen wir mit einem unserer großen, der natürlich auch um die 300 € gekostet hat.

Fazit zum Campingaz Party Gasgrill 27375 Test

Der kleine, mobile Gasgrill ist für uns ein vielseitiges Gerät mit dem sie grillen und kochen können. Auf dem Campingplatz und am Badesee macht der kleine Gasgrill eine hervorragende Figur und Steaks und Würstchen vom Grill schmecken einwandfrei. Er ist sehr praktisch mit der Gaskartusche betreibbar und leicht zusammenlegbar und transportabel.

Auch sehr gut gefallen hat uns, das der Grillrost relativ schnell abkühlt und er dann am Abend leicht wieder mitgenommen werden kann. Aber der eigentliche Hammer bei diesem Modell ist natürlich der günstige Preis. Deshalb ist der unser Preis-Leistungssieger und gleichzeitig der Gewinner des mobilen Gasgrill-Tests 2015 bei uns. Er liefert für 44,99 € aktuell auf Amazon hervorragende Grillleistungen, super Geschmack und ist sehr leicht handhabbar. Für uns ein ganz klarer Kauf.

Save

Campingaz Party Gasgrill 27375

Campingaz Party Gasgrill 27375
8.9

Features und Funktionen

7.5 /10

Handhabung und Bedienung

9.5 /10

Kundenbewertungen

9.8 /10

Preis-Leistungs-Verhältnis

10.0 /10

Mitgeliefertes Zubehör

7.5 /10

Stärken

  • Klein und kompakt
  • Mit Gaskartusche betreibbar
  • Beine leicht abnehmbar für den leichten Transport
  • Leistung 1350 W
  • Schnelle Aufheizzeit mit nur 1 Minute
  • Topfkreuz zum Kochen im Lieferumfang enthalten
  • Drahtaufsatz und Grillaufsatz antihaftbeschichtet
  • Fettauffangsystem mit Wasserschale

Schwächen

  • Laut Hersteller nur mit Original Kartusche zu betreiben
  • Keine stufenlose Regelung

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO